Bild: Junge Familie sitzt entspannt und fröhlich auf der Couch
drubig-photo/Fotolia.com

Privatkunden

Die voranschreitende Digitalisierung der Energiewende bietet Privatkunden und Haushalten vielfältige Möglichkeiten ihren Energieverbrauch transparent und entsprechend ihren Wünschen handzuhaben. Die TMZ Thüringer Mess- und Zählerwesen Service GmbH unterstützt über ihre vorgelagerten Auftraggeber Privatkunden bei der Realisierung dieser neuen Potenziale. Dabei bündelt die TMZ das Wissen und die Erfahrung des konventionellen und intelligenten Messwesens, um als verlässlicher und effizienter Partner für Sie zu agieren.

Die TMZ Thüringer Mess- und Zählerwesen Service GmbH erbringt im Auftrag ihrer Netzbetreiber und Energieversorger folgende Dienstleistungen im Privatkundensektor in den Sparten Strom und Gas:

  • Montage / Demontage herkömmlicher Zähler
  • Prüfung / Entstörung herkömmlicher Zähler
  • Montage / Demontage intelligenter Zähler
  • Prüfung / Entstörung intelligenter Zähler
  • Ablesung

Smarte Stromzähler

Die herkömmlichen elektromechanischen Zähler werden im Rahmen der Digitalisierung der Energiewende gegen die neuen „smarten Stromzähler“ ausgetauscht. Viele Haushalte werden nun eine moderne Messeinrichtung (mME) mit einem digitalen Display erhalten, welche den tatsächlichen Elektrizitätsverbrauch und die tatsächliche Nutzungszeit widerspiegelt.

Letztverbraucher mit einem Jahresstromverbrauch über 6.000 Kilowattstunden und Erzeuger mit einer Eispeiseleistung von mehr als 7 kW werden ein intelligentes Messsystem (iMSys) erhalten. Das iMSys besteht aus einer modernen Messeinrichtung (mME) und ein Smart-Meter-Gateway (Kommunikationseinheit), welches in ein sicheres Kommunikationsnetz eingebunden wird. Auch das iMSys spiegelt also den tatsächlichen Energieverbrauch und die tatsächliche Nutzungszeit wider – bietet aber durch die Kommunikationsfähigkeit auch noch eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten – bspw. werden bald variable Stromtarife möglich. Dabei wird für Sie penibel auf die Daten- und IT-Sicherheit geachtet – Smart-Meter-Gateways müssen strengsten Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) genügen.

  • Rückruf vereinbaren

    Ihre Daten werden nur zum einmaligen Rückruf bzw. zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.

    Retype the CAPTCHA code from the image
    Neuen CAPTCHA-Code generierenCAPTCHA-Code ansagen
     
    Anfrage senden
  • Sie haben Fragen?

    In unseren FAQs finden Sie alles, was Sie wissen wollen, zum Beispiel:

    Muss der grundzuständige Messstellenbetreiber den Anschlussnutzer über den Einbau einer neuen Messeinrichtung informieren?

    Ja. Spätestens drei Monate vor der Ausstattung der Messstelle muss der grundzuständige Messstellenbetreiber den Anschlussnutzer über den anstehenden Zählerwechsel informieren. Zudem …

  • Service

    Bild: Hand auf einer Laptoptastatur
    Geber86/iStock

    Wir sind telefonisch gern für Sie erreichbar. Oder Sie schreiben uns einfach eine E-Mail. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.

    Telefon0361 652-3160

    E-Mailvertrieb@tmz-gmbh.de

TMZ Thüringer Mess- und
Zählerwesen Service GmbH

Robert-Bosch-Ring 19
98693 Ilmenau

Standort Erfurt

Schwerborner Straße 30
99087 Erfurt

Kontakt

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet technisch notwendige Cookies. Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Ohne diese Cookies kann die Website nicht vollständig dargestellt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.